Die Voraussetzung, um eine Rückführung zu erfahren, ist eine leichte Trance.

Bei der Rückführung wird der Klient in eine belastende Situation geführt. Dabei kann auch das Erleben der Geburt und die Zeit während der Schwangerschaft erinnert werden. Danach führt die Reise an einen Ort innerhalb des früheren Lebens, an den der Klient reisen möchte, um seine Fragen beantwortet zu bekommen. Nach dem Betrachten einiger vergangener Leben ist auch ein Betrachten der Zeit im Jenseits zwischen den einzelnen Leben möglich.
Eine sorgfältige Vorbereitung einer Rückführung beginnt mit einem ausführlichen Vorgespräch, in welchem die Fragen besprochen werden, die der Klient in seiner Rückführung klären will.

Fragen zu folgenden Bereichen werden häufig gestellt:
  • Was ist die Lebensaufgabe im aktuellen Leben?
  • Gibt es Ursachen für Beziehungsprobleme oder Krankheiten, die in der Kindheit des aktuellen Lebens oder in früheren Leben liegen könnten?
  • Einfach nur Neugierde, mehr von früheren Leben zu erfahren
  • Reisen in zukünftige Leben, um zu sehen, wie die noch bevorstehenden Inkarnationen gestaltet werden und wie man im aktuellen Leben darauf Einfluss nehmen kann.


Informationen und Anmeldung unter
Telefon 0178/667 95 45 oder E-Mail: satya.ferdinand@vivis-satya.de







background